Newsletter September

Produkt des Monats: Honig! // Kilambé-Kaffee // Flohmarkt Taborstraße 14. u. 15.9.17 //  Bestände aufgefüllt und Neuheiten zB Handgeschmiedetes aus Ybbsitz

Liebe Freundin, lieber Freund von Simon & Jakober!

Mit dem ersten Produkt des Monats starten wir in den Herbst. Unseren gerührten Blütenhonig vom Moosauer-Hof gibt es nun um den Sonderpreis von 5,80€, aktuell können wir den hellen Frühlingsblütenhonig mit seiner zarten Süße anbieten, bald wird auch der kräftigere, ein wenig malzig schmeckende Sommer-Honig abgefüllt werden. Hier können Sie sehen, woher der Honig kommt: www.moosauer-hof.at und außerdem hatten wir am vergangenen Wochenende Besuch einer Food-Bloggerin, Nikky Wlasak, die sich für alles rund ums Thema Bienen und Honig interessiert hat. Nach ihren schönen Fotos auf Facebook (https://www.facebook.com/NikkysKitchenStories) wird es bald auch einen Bericht in ihrem Blog geben: http://www.kitchenstories.at. Btw.: einige wenige Gläser mit Wabenhonig haben wir noch, dann heißt es wieder auf den nächsten Sommer warten!

Sehr zu empfehlen ist neben dem mittlerweile ganz besonders beliebten Dolce Vita Kaffee auch unser neuer Kilambé Nationalpark-Kaffee! Der Bio-Kaffee wird im Norden Nicaraguas von einem Österreicher auf 1750 Metern Seehöhe angebaut, geröstet werden die Bohnen in Neusiedl am See.Mehr Infos: http://schaufenster.diepresse.com/home/gourmet/gourmetnews/5242521/Ulric...

Noch diese Woche, am Do. 14. und Fr. 15. September, findet wieder der Flohmarkt auf der Taborstraße statt, vorbei schauen lohnt sich!

Im Geschäft haben wir die sommerpausenbedingt gelichteten Regalreihen wieder kräftig gefüllt: Tiroler Edle- und die Müssauer - Schokolade, Wenschitz Nougat- und Gold Selektion, Minikonfekt, aber auch die Grossauer Pesti und das sortenreine Reinsaat-Sugo (heurige Tomatenernte) u.v.m. stehen wieder frisch im Regal in der Taborstraße 35. Und ab dieser Woche gibt es auch einige Neuheiten, z.B. aus der Eisenregion um Ybbsitz, Stichwort Handgeschmiedetes. Lassen Sie sich überraschen!

Wir freuen uns auf eine feine Herbstsaison!

Mit herzlichen Grüßen,

Simon Heinisch