Geschenktipp *Reinleinen-Handtücher und Geschirrtücher*

Feines Leinen war schon zu Großmutters Zeiten ein wichtiges Geschenk zum Beispiel  als Teil der Hochzeitsaustattung. Leinen wurde in Österreich vor allem im Mühl- und im Waldviertel angebaut und in Heimarbeit versponnen und zu Tuch gewebt. Aber nur wenige Weberein haben überlebt und der Flachsanbau wird heute kaum noch betrieben. Simon & Jakober bezieht feine Leinenwaren aus einer der letzten Mühlviertler Webereien. Zum Beispiel Handtücher im traditionellen Rautenmuster. Die Handtücher werden noch auf den alten Webstühlen in Originalbreite gewebt und haben daher an beiden Längsseiten die nicht gesäumte Webkante, ein wichtiges Qualitätsmerkmal. 

Geschirr-, Gläser- und Handtücher aus bestem Mühlviertler Reinleinen, z.B, Handtücher im traditionellen Rautemuster, in verschiedenen Farben und in zwei Größen:  im althergebrachten Maß von 40 x 100 cm und als Gästehandtuch im Maß von 50 x 35 cm. Preis: 17,50€ / 12,50€